Jetzt buchen
  • Buchung
    stornieren/ändern
Buchen
MENU
deu
SONDERLEISTUNGEN
  • Dediziertes Glasfaser-Internet mit garantierten Download- und Upload-Geschwindigkeiten
  • Frühstück auf der Piazza Erbe im Casa Mazzanti Caffè
  • Buchen Sie drei Nächte und erhalten Sie ein romantisches Abendessen für zwei Personen
  • Flöte von Trento Doc für diejenigen, die Mittag- oder Abendessen in einem unserer Restaurants buchen

Unser Verona

Verona zu besuchen bedeutet, sich auf eine Reise mit unendlich vielen historischen Nuancen zu begeben, die von der Römerzeit über das frühe Mittelalter bis hin zum Glanz der venezianischen Republik und der Renaissance reicht. Aber auch noch viel mehr.

Die Stadt, die im Jahr 2000 aufgrund ihres immensen künstlerischen und kulturellen Erbes von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, zieht jedes Jahr Millionen von Besuchern aus aller Welt an. Grund dafür sind die majestätische Arena, die herrschaftlichen Paläste und die eleganten Plätze, wie zum Beispiel die Piazza delle Erbe, die Piazza Bra und die Piazza dei Signori. Zudem finden Sie das imposante Castelvecchio, Wahrzeichen der Scaliger-Herrschaft. Durch Verona, als Schauplatz von Romeo und Julia, verbindet die Geschichte die romantischen und legendären Eindrücke mit der Stadt der Liebe.

Ein Aufenthalt in Verona ist eine wertvolle Gelegenheit, Ihren Besuch auf die nahe gelegenen Kunststädte wie Venedig, Padua und Vicenza auszuweiten. Jedoch ist auch die Umgebung von Verona mit ihrer Natur, den Hügeln, Dörfern und Aktivitäten im Freien zu empfehlen.

Weinliebhaber sollten sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, den nur wenige Kilometer von der Stadt entfernten Soave zu erkunden. Dieser ist mit der Orangenen Flagge des italienischen Touring Clubs ausgezeichnet als Anbaugebiet für wertvolle Weine. Vor allem der Valpolicella, das Land der weltberühmten Weine wie Amarone, Recioto, Valpolicella Classico und Ripasso sollten nicht ausgelassen werden. Von hier aus ist der Schritt zum Gardasee sehr kurz. Hier erwarten Sie bezaubernde Dörfer wie Malcesine, Lazise und Bardolino. Zudem bietet das Gebiet um den Gardasee Ausflugsgebiet wie, den Monte Baldo, mehrere Vergnügungsparks, Thermalbäder und zahlreiche Radwege, die am Gardasee entlangführen und Verona mit Mantua und darüber hinaus verbinden.

Im Umland von Verona können Sportler und Naturliebhaber einen Zwischenstopp auf der Hochebene der Lessini-Berge in den Vizentiner Voralpen einlegen, wo es ein Vergnügen ist, Almen zu besuchen und zu wandern. Darüber hinaus können die kuriosen Felsformationen der Gegend besichtigt (wie das Valle delle Sfingi) und aufregende Mountainbike-Touren unternommen werden.